Arbeitspapiere

Das Institut für Unternehmensrecht – Gesellschaftsrecht – Rechnungslegung – Steuerrecht (IUR) veröffentlicht Arbeitspapiere national und international unter dem Kürzel CPC-RPS (Center for Business & Corporate Law – Research Paper Series) über das Social Science Research Network verbreitet, in dessen Datenbank über 75.000 wissenschaftliche Autoren aus aller Welt ihre Arbeiten einspeisen. Die Reihe wurde ursprünglich vom Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht unter dem Titel "Arbeitspapiere zum Deutschen und Internationalen Zivil- und Wirtschaftsrecht" (AZW) geführt.

Gerne begutachten wir Submissionen von Autoren, die bislang nicht mit uns zusammengearbeitet haben.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRobert Billerbeck