HHU StartJuristische FakultätIURSummer School 2013_Bericht_Erste Woche

Start der 9th Summer School on European Business Law 2013

Bei tropischen Temperaturen begann am heutigen Montag, den 22. Juli 2013, zum neunten Mal die Summer School on European Business Law an der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die Summer School on European Business Law wird veranstaltet vom Institut für Unternehmensrecht (IUR) in Kooperation mit der University of Tilburg (Niederlande), dem Interdisciplinary Center Herzliya (Israel) und der Universität Liechtenstein. Prof. Dr. Christian Kersting, LL.M. (Yale), Direktor des IUR, sowie David Eckner, Geschäftsführer des IUR und Leiter der Summer School on European Business Law, begrüßten bei der diesjährigen Sommerakademie 49 Teilnehmer aus mehr als zwanzig Nationen.


In der ersten Woche des insgesamt zweiwöchigen Intensivprogramms zum Europäischen Wirtschaftsrecht wird den Teilnehmern ein vielfältiges Portfolio an Vorlesungen geboten. In vierzehn interaktiven Referaten vermitteln Dozenten aus Wissenschaft und Praxis den Teilnehmern die Grundlagen und Besonderheiten des Europäischen Wirtschaftsrechts. Nach einer Einführung in das Europäische Wirtschaftsrecht (Dr. Michael Beurskens, LL.M. (Chicago/Düsseldorf), Juristische Fakultät, HHU Düsseldorf) stand der erste Tag im Lichte aktueller Themen: Dr. André Alfes, LL.M. (Austin) (Deutsche Bundesbank) referierte zu Fragen der „The Legal Implementation of Eurosystem Monetary Policy – Monetary Policy Operations and Adequate Collateral“, Prof. Dr. Christian Kersting, LL.M. (Yale) zum Thema „Combating the Financial Crisis: European and German Corporate and Securities Laws and the Case for Abolishing Sovereign Debtors' Privileges“.

Im Verlauf der ersten Woche erwarten die Teilnehmer weitere Vorlesungen zu den Themen European Competition Law (Prof. Dr. Hans-Jürgen Meyer-Lindemann, Dechert LLP), Antitrust Enforcement (Martin Wissmann, Wissmann Law), Antitrust Case Study (Dr. F. Sebastian Hack, Linklaters LLP), Financial Market Regulation (David Eckner, IUR/IFDL), Insider Trading Civil Litigation und Economic Analysis of Conflict of Laws (Prof. Uriel Procaccia, IDC), Law and Finance of IPOs (Dr. Stefano Lombardo, Universität Bozen), Arbitration and Mediation (Dr. Karsten Faulhaber, Orrick LLP), Collective Investment Law, IP Funds and Commercialization (Prof. Dr. Dirk Zetzsche, LL.M. (Toronto), Universität Liechtenstein) sowie Responsibility of Board Members (Dr. Carsten Jungmann, LL.M. (Yale), MSc (Leicester), Duvinage Lawyers/Bucerius Law School).

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDavid Eckner