Institut für Unternehmensrecht


Unternehmensrechtliche Notizen

15 Jan 2017 16:52

ZHR-Symposion 2017

Im tiefverschneiten Taunus fand am Freitag und Samstag das ZHR–Symposion 2017 statt. Der erste Tag war der Wissenszurechnung und Wissensorganisation im Unternehmensrecht gewidmet. Die allgemeinen Grundlagen wurden mit Referaten zur Wissenszurechnung im allgemeinen Zivilrecht (Grigoleit) und zu rechtsvergleichenden und rechtsökonomischen Aspekten (Wagner) gelegt. Weitere Beiträge galten der Wissenszurechnung im Kapitalgesellschafts- und Kapitalmarktrecht (Spindler; Ihrig). Mit … ZHR-Symposion 2017 weiterlesen


17 Dec 2016 11:40

Aktionärsrechte-Richtlinie 2.0 unterm Weihnachtsbaum

Die Reform der Aktionärsrechte-Richtlinie (2007/36/EG) kommt! Der Trilog erzielte im Advent einen Durchbruch: Der EU-Ausschuss der Ständigen Vertreter (AStV), der slowakische EU‑Vorsitz und Vertreter des Europäischen Parlaments haben sich geeinigt (Pressemitteilung v. 16.12.2016). Damit ist der Weg frei für eine endgültige Annahme durch den Rat und das Europäische Parlament im kommenden Jahr. Dann haben die … Aktionärsrechte-Richtlinie 2.0 unterm Weihnachtsbaum weiterlesen


08 Dec 2016 14:47

Wirtschaftlicher Verein kraft Rechtsverordnung

Der rechtsfähige wirtschaftliche Verein geht eigentlich nicht – ausnahmsweise doch durch „staatliche Verleihung“ (§ 22 BGB), s. etwa die GEMA. Allerdings: wann wird konzessioniert? Das wurde bislang in den Bundesländern recht uneinheitlich gehandhabt. Der Bundesgesetzgeber will eingreifen (Referentenentwurf eines Gesetzes zur Erleichterung unternehmerischer Initiativen v. November 2016). Es soll unzumutbar sein, den Zweck in gesellschaftsrechtlicher … Wirtschaftlicher Verein kraft Rechtsverordnung weiterlesen


01 Dec 2016 09:01

Corporate Governance Reform in GB

Das britische Department for Business, Energy & Industrial Strategy hat Überlegungen zu einer Reform der Unternehmensverfassung veröffentlicht: Corporate Governance Reform – Green Paper (Consultation). Die Schwerpunkte liegen auf der Managervergütung sowie auf der Mitwirkung der Arbeitnehmer und weiterer „stakeholder“ an der Unternehmensleitung („at board level“). Das deutsche System der Mitbestimmung im Aufsichtsrat findet keinen Gefallen: … Corporate Governance Reform in GB weiterlesen


27 Nov 2016 09:50

Forum Unternehmensrecht: Vereinskonzern – insb. die Fälle FC Bayern und ADAC

Sind Vereinskonzerne zulässig? Wie steht es insbesondere mit den Bundesligavereinen im Profifußball? Die Anregung, den FC Bayern e.V. zu löschen, löste ein kurzes Sommertheater aus. Siehe aktuell zum FSV Mainz 05 hier und da. Wegen der Verknüpfung ideeller und geschäftlicher Aktivitäten hat sich schließlich der ADAC e.V. mit erheblichem Aufwand umstrukturiert. Ist das Vereinsrecht vor diesem … Forum Unternehmensrecht: Vereinskonzern – insb. die Fälle FC Bayern und ADAC weiterlesen


15 Nov 2016 08:52

Brennpunkt AG: Jahrestagung in Berlin

In der nächsten Woche zwei Tage in der Hauptstadt: aktuelles Gesellschaftsrecht in Deutschland und Europa. Ulrich Seibert (BMJV) informiert über den Stand der Aktionärsrechte-Richtlinie 2.0 (da ist wieder Bewegung drin) sowie über die Umsetzung der Geldwäsche-Richtlinie und das Transparenz-Register. Lutz Strohn (BGH) stellt die Rechtsprechung zum Aktienrecht vor. Stefan Mutter macht sich auf die Suche … Brennpunkt AG: Jahrestagung in Berlin weiterlesen


02 Nov 2016 09:23

Konsultation zu Kodexänderungen gestartet

Die DCGK-Kommission hat Änderungs- und Ergänzungsvorschläge veröffentlicht, zu denen bis Mitte Dezember 2016 eine öffentliche Konsultation läuft. In der Präambel wird über Legalität und Legitimität gesprochen und es kommt das „Leitbild des Ehrbaren Kaufmanns“ zu Ehren. Die institutionellen Anleger sollen ihre „Eigentumsrechte“ aktiv im Rahmen eines „Regelwerks“ (?) ausüben. Der Vorstand hat für ein „Compliance … Konsultation zu Kodexänderungen gestartet weiterlesen


27 Oct 2016 19:31

Jan Schürnbrand †

Die Juristische Fakultät der Universität Tübingen – und die Community des Unternehmensrechts – trauern um Prof. Dr. Jan Schürnbrand: https://www.jura.uni-tuebingen.de/fakultaet/nachrichten/161024_schuernbrand


25 Oct 2016 10:23

Zur Digitalisierung der Hauptversammlung …

  … aus Sicht der Praxis ein interessantes Interview mit Klaus Schmidt (ADEUS) im HV-Magazin 3/2016. Die Präsenz-HV sei mit sinnvollen, aktionärsfreundlichen Online-Angeboten zu verknüpfen. „So wird eine moderne HV zu einer Hybridlösung“. Die Satzungsfreiheit erlaube individuelle Regelungen zum Einsatz elektronischer Verfahren. Eine Übersicht zeigt, dass von den 30 DAX-Gesellschaften 27 das Online-Proxy-Voting (gesellschaftsbenannter Vertreter) … Zur Digitalisierung der Hauptversammlung … weiterlesen


14 Oct 2016 09:14

Hätten Sie es gewusst? – Schwerpunktklausur 2016 Gesellschaftsrecht

Folgende Klausuraufgabe wurde im Schwerpunktbereich 2a (Unternehmensrecht) an der hiesigen Juristischen Fakultät im Herbst 2016 gestellt (Zeit: 2,5 Std.): 1. Der „aktivistische“ Aktionär A will auf die nicht börsennotierte Düsseldorfer S-Aktiengesellschaft Einfluss nehmen, weil das Management seiner Meinung nach nicht „investorenfreundlich“ agiere. Dazu verbündet er sich mit dem Aktienfonds F, der mit ihm vereinbart, auf … Hätten Sie es gewusst? – Schwerpunktklausur 2016 Gesellschaftsrecht weiterlesen


Postanschrift:

Institut für Unternehmensrecht (IUR)
Juristische Fakultät
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstraße 1
Geb. 24.81  
40225 Düsseldorf

IUR Termine

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Ulrich Noack

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 02.47
Tel.: +49 211 81-11453
Fax: +49 211 81-11427

Geschäftsführer

David Eckner LL.M. (King's College London)

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: 00.23
Tel.: +49 162 13-67004
Fax: +49 211 81-11427
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDavid Eckner