Institut für Unternehmensrecht


Unternehmensrechtliche Notizen

23 Aug 2016 11:43

VW: Kurzarbeitergeld wegen Zulieferstreit?

Ein Beitrag von Löwisch im Rechtsboard verneint die aktuell diskutierte Frage.


10 Aug 2016 13:14

71. DJT: Reform des Personengesellschaftsrechts (Thesen)

Mitte September findet in Essen der 71. Deutsche Juristentag statt. In der wirtschaftsrechtlichen Abteilung geht es um die Frage: „Empfiehlt sich eine grundlegende Reform des Personengesellschaftsrechts?” Die Thesen des Gutachters (Schäfer) und der Referenten (Henssler; Roßkopf; Wicke) sind hier zu finden. Für eine grundlegende Reform tritt Henssler ein (s. These I 2), während der Gutachter … 71. DJT: Reform des Personengesellschaftsrechts (Thesen) weiterlesen


28 Jul 2016 14:27

Für wie viele Unternehmen gilt die fixe Frauenquote?

151. Diese Zahl von „börsennotierten und voll mitbestimmten Unternehmen, für die aktuell die feste Quote von 30 Prozent für alle Neubesetzungen im Aufsichtsrat gilt” nennt eine Übersicht des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das ist zu einem Drittel falsch. Es sind ca. 100 Unternehmen, keine 151, die von der Geschlechterquote des § 96 … Für wie viele Unternehmen gilt die fixe Frauenquote? weiterlesen


19 Jul 2016 07:24

Bericht und Videos zur 12. Rheinischen Gesellschaftsrechtskonferenz

Ein ausführlicher Bericht über die 12. Rheinische Gesellschaftsrechtskonferenz in Düsseldorf auf der Seite der Juristischen Fakultät/Institut für Unternehmensrecht. Zwei Vorträge (Kersting: Haftung des Konzerns? / Weller: Wissenszurechnung im Unternehmen) in der Mediathek der HHUD.


06 Jul 2016 14:35

Digitalisierung im Gesellschaftsrecht: EU-Reports 2016

Die von der EU-Kommission eingesetzte internationale Expertengruppe hat ihre Untersuchung über die Digitalisierung im Gesellschaftsrecht vorgelegt: Report on digitalisation in company law. Sie mündet in eine Reihe von Empfehlungen für die Kommission. So wird etwa die Online-Gründung von Gesellschaften befürwortet und der Ausbau des digitalen Rechtsverkehrs zwischen der Gesellschaft und ihren Mitgliedern. Mit Blick auf … Digitalisierung im Gesellschaftsrecht: EU-Reports 2016 weiterlesen


30 Jun 2016 09:05

12. Rheinische Gesellschaftsrechtskonferenz in Düsseldorf

Programm der 12. Rheinischen Gesellschaftsrechtskonferenz  14:30 Uhr          Eröffnung (Prof. Dr. Ulrich Noack) 14:35 Uhr          Verantwortung des Unternehmens                           14:35 Uhr          Prof. Dr. Marc Philipp Weller (Heidelberg)            … 12. Rheinische Gesellschaftsrechtskonferenz in Düsseldorf weiterlesen


27 Jun 2016 07:15

Veranstaltung zu Zahlungen nach Insolvenzreife (§ 64 GmbHG)

Das 8. Abendsymposion zum Insolvenzrecht findet am Mittwoch, den 29. Juni 2016, von 18.30 bis 20.30 Uhr im Vortragssaal des Hauses der Universität,  Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf statt.   Es referieren: Richter am BGH Prof. Dr. Lutz Strohn Zahlungen nach Insolvenzreife – Neuere Rechtsprechung zu § 64 GmbHG   Prof. Dr. Matthias Casper (Universität Münster) … Veranstaltung zu Zahlungen nach Insolvenzreife (§ 64 GmbHG) weiterlesen


25 Jun 2016 09:17

“We are out” – aus der Ltd.

Was wird jetzt aus der „deutschen” Limited Company – also einer Kapitalgesellschaft englischen Rechts, die in Großbritannien registriert ist, aber ihre Hauptverwaltung (!) in Deutschland hat? Z.B. die Komplementärin der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG? Wenn keine EU-Niederlassungsfreiheit mehr gilt, ist wohl nach der Sitztheorie zu entscheiden. Dazu Christian Kersting im Rechtsboard: Brexit … “We are out” – aus der Ltd. weiterlesen


24 Jun 2016 07:16

Hauptversammlung um Mitternacht

Die turbulente Hauptversammlung der Volkswagen AG, die vorgestern am späten Abend noch zu Ende ging, hat die Frage aufgeworfen: Was gälte wohl um Mitternacht? Muss dann abgebrochen werden oder kann man am Folgetag weitermachen? Das Aktiengesetz gibt darauf keine Antwort. Es legt fest, dass die Einberufung die „Zeit der Hauptversammlung” zu enthalten hat (§ 121 … Hauptversammlung um Mitternacht weiterlesen


21 Jun 2016 11:44

Ein Frage-Antwort-Spiel zu den VW-Vorstandsvergütungen

Eine Kleine Anfrage im Deutschen Bundestag zu den Vergütungen von Vorständen bei der VW-AG und die Antworten der Bundesregierung (BT-Drucksache 18/8746). Zum Teil kluge Fragen, zum Teil aber auch nicht („Wendet die Bundesregierung die Gesetzgebung zur Angemessenheit von Vorstandsvergütungen an …?”). Im Hinblick auf die erfragte „Verschärfung des bisherigen Gesetzes zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung” verweist … Ein Frage-Antwort-Spiel zu den VW-Vorstandsvergütungen weiterlesen


Postanschrift:

Institut für Unternehmensrecht (IUR)
Juristische Fakultät
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstraße 1
Geb. 24.81  
40225 Düsseldorf

IUR Termine

Derzeit liegen keine aktuellen Termine vor.

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Ulrich Noack

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 02.47
Tel.: +49 211 81-11453
Fax: +49 211 81-11427

Geschäftsführer

David Eckner LL.M. (King's College London)

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: 00.23
Tel.: +49 162 13-67004
Fax: +49 211 81-11427
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDavid Eckner